Bewegungsland Steiermark gGmbH
Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Logo

App downloaden und loslegen:

Infos zum Radio Steiermark WINTERZAUBER:

Über das Projekt

Bewegteste
Gemeinde

Jetzt ist deine Gemeinde am Zug!

Die Fakten und Daten sprechen eine eindeutige Sprache: Es ist Zeit für einen Wandel, für eine Veränderung, was die Bewegung der Steirer:innen betrifft.

 

Deshalb ruft die Bewegungsrevolution die 286 steirischen Gemeinden zum Wettkampf auf, um sich einen ganz speziellen Titel zu holen: Mache deine Gemeinde zur bewegtesten der Steiermark!

 

Wie? Sammle in drei Monaten – vom 14. November 2023 bis zum 14. Februar 2024 –  so viele Bewegungsminuten wie nur möglich für deine eigene Kommune. Egal, ob beim Spazieren, Skifahren, Staubsaugen oder Stiegensteigen: Jede Aktivität zählt und wird per App festgehalten. Die Gemeinde mit den meisten Minuten pro Teilnehmer:in verdient sich den Titel „Bewegteste Gemeinde“ und einen tollen Preis. Aber auch du kannst viele weitere kleine Sachpreise gewinnen und dich außerdem mit deinem Verein, deiner Schulklasse oder deiner Freundesgruppe gegen andere Teams matchen.

 

Nähere Informationen und Kontaktaufnahme: 

bewegtestegemeinde@diebewegungsrevolution.at.

Die Bewegteste Gemeinde geht in eine

Neuauflage

Eine gute Nachricht gibt es für alle Gemeinden, deren Bewohner:innen vielleicht ein bisschen zu spät ins Rennen um die „Bewegteste Gemeinde“ eingestiegen sind. Am Donnerstag, 15. Februar geht der digitale Wettkampf in der Fastenzeit in eine Neuauflage. Lass dich überraschen!

0
Months
0
Days
0
Hours
0
Minutes
0
Seconds
Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 01

So kannst du mitmachen

Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 06
Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 05

REVOLUTIONSFAHRPLAN

Jetzt am Smartphone im App Store oder Google Play Store die spusu Sport-App herunterladen, registrieren und schon kannst du ab 14. November kostenfrei loslegen.
In der spusu Sport-App die Kategorie "Bewegteste Gemeinde" und deine steirische Gemeinde auswählen, für die du deine Bewegungsminuten sammelst.
Wenn du in einer Gruppe antreten willst - mit deinem Verein, deiner Schulklasse oder im Freundeskreis -, kannst du auch ein eigenes Team erstellen. Das aktivste Team erhält eine Belohnung.
Immer wenn du eine Aktivität startest, startest du auch gleichzeitig die Aktivität am Smartphone - dazu musst du die Standortabfrage aktivieren. Eine Sportuhr ist KEIN Muss, solltest du dennoch eine besitzen, verbinde sie mit der App. Sie unterstützt dich dann automatisch beim Aufzeichnen deiner Aktivitäten.
Drei Monate lang, bis 14. Februar, kannst du nun so viele Bewegungsminuten wie nur möglich für deine Gemeinde sammeln, andere motivieren und in der App Ehrenzeichen in Bronze, Silber und Gold ergattern. So manche oder mancher Medaillen-Gewinner:in verdient sich dadurch am Ende auch einen Preis.
Ganz wichtig: Die Teilnahme beruht auf dem Ehrlichkeits-Prinzip. Trag also nur die Minuten ein, die du auch wirklich machst. Wer schummelt, belügt sich nur selbst!
Solltest du Hilfe beim Installieren oder Nutzen der App benötigen, kannst du dich  an den Spusu Sport Support per Email unter sport@spusu.at oder telefonisch unter 0670 670 2020 wenden.

Auch ohne Smartphone: Jede:r kann teilnehmen!

Für diejenigen, die kein Smartphone besitzen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Bewegungsminuten alternativ zu übermitteln: Einfach bereitgestelltes Dokument auf der Website downloaden, ausdrucken, monatlich ausfüllen und per Postweg ausreichend frankiert an die Bewegungsland Steiermark gGmbH, Schmiedgasse 34, 8010 Graz (Kennwort: Bewegteste Gemeinde) übermitteln. In einigen Sportstätten liegen außerdem auch Postkarten auf, die du uns auch zukommen lassen kannst. Deine Bewegungsminuten werden dann stellvertretend für die genannte Gemeinde eingetragen.

Achtung: Um in der Wertung berücksichtigt zu werden, müssen deine Bewegungsminuten bis spätestens 14. Februar bei uns eintrudeln.

Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 01

Wir belohnen deinen Einsatz!

Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 06
Die Bewegungsrevolution | Alltagsbewegung in den steirischen Gemeinden | Grafik Element 05

Mitmachen zahlt sich mehrfach aus

Gesundheit, Fitness und gute Laune für alle!

Der Bewegtesten Gemeinde finanziert die Bewegungsrevolution einen Gemeinde-Bewegungstag im Wert von 10.000 Euro. Es gilt: Die Gemeinde, die am meisten Minuten pro Teilnehmer:in sammelt und eine gewisse Anzahl an Teilnehmer:innen überschreitet, holt sich den Titel! 

Der Sieger der Teamwertung erhält zudem einen Gutschein bei einem Sportausstatter im Wert von 1.000 Euro, die Erstplatzierten verschiedener Einzelkategorien erhalten bewegte Sachpreise im Wert von 50 bis 300 Euro. Unter allen Teilnehmer:innen verlosen wir zudem weitere Sachpreise und Gutscheine.

Mitmachen zahlt sich also mehrfach aus!

Du hast unzählige Chancen Bewegungsminuten zu sammeln!

Du denkst, du hast keine Zeit mitzumachen oder mit zu wenigen Bewegungsminuten beizutragen? Irrtum!

  • Lass das Auto stehen und steig dafür aufs Rad
  • Nimm den Bus und trag die Bewegungsminuten von der Haltestelle bis zur Klasse/bis zum Büro ein. Tipp: Wenn du sogar eine Station früher aussteigst, macht sich das auf deinem Bewegungskonto nach einiger Zeit deutlich bemerkbar!
  • Nimm die Stiege anstatt dem Lift, denn „Kleinvieh macht auch Mist“
  • Spazierengehen am Abend reinigt nicht nur den Geist, sondern bringt auch regelmäßig Bewegungsminuten
  • Auch für Hausarbeit bekommst du Bewegungsminuten – und der Haussegen hängt zudem mindestens drei Monate lang gerade
  • Nimm gleich Sportveranstaltungen oder Bewegungskurse zum Anlass um deine Minuten zu sammeln – auch bei Angeboten der Bewegungsrevolution
  • In der Gruppe kannst du andere motivieren und andere können dich motivieren. Aber selbst, wenn du nicht mit deinem Arbeitskollegen oder deiner Schulkameradin mithalten kannst, bedenke: Am Ende zählt jede Minute für deine Gemeinde!

Nähere Informationen & Kontaktaufnahme: