Bewegungsland Steiermark gGmbH

Tour de Steiermark

Erlebnisweg zum Rauch-
stubenhaus

Eine erlebnisreiche Wanderung auf 800 Meter Seehöhe zum Rauchstubenhaus, ein kleines Heimatmuseum mit bäuerlichen Ausstellungsstücken.

 

Gestartet wird in Anger, von dort führt der Weg zuerst entlang des Zetzbaches auf den Hauptplatz Anger. Dann geht es über die Erzherzog Johann Stiege zur Schönen Aussicht. Nach einem etwas anstrengenderem Anstieg gelangen wir dann auf eine Zufahrtsstraße, die uns an einem Gehöft vorbeiführt. Der Straße folgen wir bis zum Rauchstubenhaus und Gasthaus Almer, wo wir uns mit kulinarischen Köstlichkeiten stärken können.

 

Am Rückweg geht es zu einem historischen Bauwerk, der Burgruine Waxenegg ( Achtung: aus Sicherheitsgründen nicht begehbar!), wo man eine historische Tour (Lost Place Tour)  direkt bei Herrn Erich Brandl oder über die Slow-Trips-Website buchen kann.

 

Höchster Punkt: 792 m.ü.A.

Fotos: © Oststeiermark Tourismus/ Erich Brandl & Oststeiermark Tourismus/ Robert Hahn

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anreise

Standort: 47.273047 15.694692

Mit dem PKW:

  • Aus Wien kommend über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg – via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz – 2 Kilometer nach Kaindorf in Richtung Graz, Abzweigung Richtung Apfelland-Stubenbergsee- Stubenbergsee- Floing- Anger
  • Aus Salzburg/Deutschland kommend: Autobahn über Salzburg – Pyhrnautobahn (A9) bis Graz, weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West – Bundesstraße (B54) bis Kaibing- Apfelland-Stubenbergsee- Stubenbergsee-Floing-Anger

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bahnhof Hartberg liegt in der Nähe zum Apfelland-Stubenbergsee. Mit dem Zug bis nach Hartberg, von dort fahren Busse nach Stubenberg und weiter nach Anger.