Bewegungsland Steiermark gGmbH

Tour de Steiermark

Ölspur Familienradtour

Gehen wir mit der Ölspur Tour auf die Spur des grünen Goldes der Steiermark… Die „Radlerhochburg“ St. Martin, bekannt als Gastgeber des Ölspur-Raderlebnisses und Standort der Ölmühle Lorenz, ist einer der beliebtesten Ausgangspunkte für eine Erkundung der Heimat des Kernöls. Die Route führt uns weiter ins Blumendorf St. Peter im Sulmtal. In Schwanberg finden wir das Moorbad sowie die Kunstgalerie „Lebensschmiede“. Unser Weg führt uns weiter nach Aichegg, wo wir rechts über Trag und Freidorf wieder zurück zum Ausgangspunkt St. Martin gelangen.
Dauer: ca 1:45 Stunden auf einer Strecke von gut 21 km bei 121 Höhenmeter.
Start/Zielpunkt: Kirche St. Martin im Sulmtal

Foto © Links Pirkwieser, Rechts Berthold Lueger

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anreise

Standort: 46.756036 15.297016

Auf der Autobahn Richtung Graz / Klagenfurt (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Stainz und Deutschlandsberg. In Kresbach weiter auf der B74 Richtung St. Martin im Sulmtal.